Hercules DJ Console Rmx

Hercules DJ Console Rmx

Einsteiger und Fortgeschrittene sollten unbedingt auf den Hercules DJ Console Rmx Mixer setzen. Dieser lässt sich hervorragend live und im Studio verwenden. Auf jeden Fall bringt er alle Funktionen mit, die ein Profi Mixer benötigt. Speziell für den DJ Einsatz gibt es einen Kopfhörerausgang, 2 Stereoausgänge, 4 Monoausgänge (große Klinke), 4 Monoausgänge und einen Mikrofoneingang für Talkover Anwendungen. Das Gerät besteht aus einer robusten Aluminiumplatte am oberen Bereich und ist eingehüllt in ein Metallgehäuse, welches die Elektronik schützt. Das Mixen ist auf diesem Pult mehr als komfortabel, die Regler wurden so großzügig angelegt, dass die Finger genug Platz haben und alles optimal regeln können. Mit dabei sind natürlich auch zwei Jogwheels, die das Mixen erleichtern sollen. Damit lassen sich zum einen Musikeffekte hinzufügen oder verändern. Das sogenannte scraten und beschleunigen ist damit möglich. Auch der Widerstand ist justierbar. Je nach Lust und Laune des DJs kann der den Widerstand vergrößern oder verkleinern. Auch die Exaktheit beim Mixen lässt sich punktgenau so justieren, wie es der DJ möchte. Auch dabei sind 6 Schieberegler, Fader genannt. Damit lassen sich die Sounds einstellen und verfeinern. Pro Deck wird ein Stereomusiktrack abgespielt, welche aus 2 Tracks besteht. Mit dem Crossfader kann der DJ diese beiden Stücke gleichzeitig justieren. Wird der Crossfader rechts bedient, hört das Publikum nicht den Sound von der linken Position. Das bedeutet, der DJ kann den Sound ausblenden oder wie gesagt mit einem neuen Musikstück mixen. Sobald dieser in der Mitte steht, werden die Decks von beiden Seiten abgespielt.

Pitch: Der DJ bestimmt den Sound

Ein Highlight sind die beiden Pitchfader. Damit lassen sich die Beats per Minute einstellen. Haben zwei Tracks unterschiedliche BPM, kann der DJ den zweiten Track so justieren, dass er die gleiche Anzahl an BPM hat. Dies ist bei einem Remix unumgänglich. Mit sechs eingebauten Equalizern lässt sich die Tonfarbe verändern. Mehr Bass, mehr Hall oder Echo. Diese Funktion gibt jedem Musikstück eine besondere DJ-Note. Beim Tanzen ist dieses Feature sehr beliebt und wichtig. Schließlich möchten die Gäste Bässe nicht nur hören, sondern auch fühlen. Für den Gebrauch am Computer ist ferner eine Software dabei, die das Arbeiten erleichtert. Der Einstieg ist nicht schwer, aber wie heißt es so schön? Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Fazit: Dieses Gerät vom Hersteller Hercules ist ein Hit am DJ-Himmel.